Einträge von annette lindstädt

salamitaktik

ähnliche beiträge: mut zur lücke! Wie man an zerhackten Tagen voller Termine trotzdem Dinge geregelt… total produktiv Carla Wagener hält die Zeit an. Kolumne über Selbstmanagement und… ja zum nein – und zu noch viel mehr! Renzension von „Ja zum Nein“ von Kirstin Nickelsen. Ein Arbeitsbuch… druckbetankung – so war’s Puh und Uff und irgendwas […]

#ausstieg kreativ – warum ich wissen will, wie kreative ihre berufliche restlaufzeit planen

Ich mache gern Pläne. Sie helfen mir dabei, Dinge strukturiert anzugehen und meistens auch dabei, Vorhaben in die Tat umzusetzen. Natürlich lasse ich trotzdem gern Raum für Ungeplantes, ganz gemäß dem Motto “Life is what happens while you are busy making plans.“ Seit einiger Zeit befasse ich mich mit der Frage, was wohl nach meinem […]

workshops in heidelberg: einführung social media und texten fürs web

Die Worthauerin live: Workshops zu Social Media und Texten fürs Web in Heidelberg.

vom texten mit und ohne leidenschaft …

Ich habe in einem Gastbeitrag erläutert, wie ich auch für weniger spannende Themen Leidenschaft entwickle, um einen guten Textjob abliefern zu können. Denn ohne geht’s nicht.

so bekommen sie den text, den sie brauchen

Minimalanforderungen an ein Briefing: So bekommen Sie den Text, den Sie brauchen.

ja zum nein – und zu noch viel mehr!

Renzension von „Ja zum Nein“ von Kirstin Nickelsen. Ein Arbeitsbuch für mehr Selbstachtung.

„bücher haben keinen komischen akzent“ – niederländische literatur zum sprachenlernen

Ein subjektiver Überblick über einige niederländische Autoren – Gastbeitrag von Birte Mirbach im Rahmen der Blogwichtelaktion des Netzwerks Texttreff.