(s)hitlist

In Ergänzung zu Melodys Aufzählung blöder Ratschläge und Meinungen,
die generell so auf Schwangere einprasseln, muss ich sie nun doch
anfangen: Die Hitliste der blödesten Fragen, die man gestellt bekommt,
wenn das Gegenüber erfährt, dass man schwanger ist.

Da wäre zunächst der Klassiker: “War das geplant?”

Diese
indiskrete Frage kommt erstaunlich häufig und ist unnachahmlich in
ihrer Überflüssigkeit. Mal ehrlich: Was bringt diese Information dem
Fragenden für einen Mehrwert? Nein (die sind wohl zu doof zum Verhüten)
oder Ja (aha) – es ist doch sowas von egal. Wird vorzugsweise von Leuten
gestellt, die unsere Familienplanung nun wirklich einen feuchten
Kehricht angeht.

Mögliche Antwortvarianten darauf (man kann es ja oft genug üben):

  • “Nein, wir waren total besoffen und wussten nicht mehr, was wir taten.” – Wird leider oft ernst genommen. Macht aber nix.
  • “Nein,
    wir wussten gar nicht, dass man vom 1. Mal Sex gleich schwanger wird.” -
    Besonders lustig, wenn man weiß, dass das Paar schon seit Jahren
    zusammen ist - aber erstaunlich oft wird diese Ironie gar nicht
    verstanden.
  • “Ja klar. Ich kann mir im Übrigen gar
    nicht vorstellen, dass es einem mit über 30 noch passiert, ungeplant
    schwanger zu werden.” – Bietet sich vor allem bei jenen Fragenden an,
    von denen man weiß, dass es bei ihnen genau so war, weil sie ihre
    Verhütungsdefizite damals ungefragt rumposaunt haben.

Fortsetzung folgt.

The following two tabs change content below.
Texterin, Redakteurin, Bloggerin. Liefert Konzept, Text und Redaktion für Web, Werbung und Corporate Publishing. Bloggt hier übers Leben und Texten und dort übers Reisen: rumreiserei

Neueste Artikel von annette lindstädt (alle ansehen)

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben + = 11

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>